Nicaragua und die ARGE Lateinamerika laden ein zum Webinar: NICARAGUA – GANZ SCHÖN ANDERS am 26.05.2020 um 11:00 Uhr

Wohin nach Corona? Am besten nach Nicaragua, wo es auch jetzt während der Krise eher entspannt zugeht. Andreas M. Gross von der ARGE Lateinamerika erklärt, wie man hier erfolgreich das „schwedische Modell“ der minimalen Einschränkungen praktiziert, warum die Flughäfen und Grenzen Nicaraguas weiter offen sind und wagt einen Ausblick, ab wann Reisen in das noch eher unbekannte zentralamerikanische „Musterland der Authentizität und Nachhaltigkeit“ möglich sein könnten. Wie immer hat Gross natürlich auch ein paar ganz besondere Tipps für die Reise-Profis parat. 
Das Webinar ist eine Kooperation der ARGE Lateinamerika mit INTUR (Instituto Nicaragüense de Turismo), vermittelt einen kompakten Überblick über die Highlights Nicaraguas und liefert handfeste Verkaufsargumente: Vulkane, Urwälder, Strände, Surfer-Szene und der einzigartige Nicaragua-See! Ursprüngliches Leben, vitale Kultur, Spannendes rund um die Kultbohne Kakao und eine umwerfend freundliche Bevölkerung! Nicaragua ist einfach – richtig schön! – anders.
Gut zu wissen, denn manche Experten meinen, dass diese Destination mit zu den ersten Zielen gehört, die Europäer in Lateinamerika besuchen, wenn Fernreisen wieder möglich sind.
Klicken Sie hier, um sich anzumelden